Ein großer Schritt, so leicht wie möglich.

 

 

 

Liebe Eltern, wir wollen, dass Ihr Kind sich bei uns wohl fühlt.

Sie und Ihr Kind sind herzlich eingeladen, sich auf unserer Seite über unser Gymnasium und unser Verständnis von Schule zu informieren.

 

 

Liebe Eltern, liebe Schülerin, lieber Schüler,


Sie haben zusammen mit Ihrem Kind mehrere, vielleicht sogar alle Informationsangebote der Bayreuther Gymnasien genutzt. Für manche Kinder steht die Entscheidung, welche Schule sie besuchen wollen, schnell fest, andere schwanken zwischen den Schulen. Lassen Sie sich dabei bitte nicht von kurzfristigen Überlegungen lenken, sondern melden Sie Ihr Kind an dem Gymnasium an, von dem Sie und Ihr Kind überzeugt sind, dass es am besten zu Ihrem Kind passt.


Natürlich freuen wir uns, wenn Sie sich für unser WWG entscheiden und uns Ihr Kind in den nächsten Jahren anvertrauen, um es möglichst erfolgreich zum Abitur zu führen.


Sie können Ihr Kind in der Zeit vom Montag, 08. Mai 2023, bis Freitag 12. Mai 2023 jeweils zwischen 08:00 und 16:00 Uhr (freitags bis 14:00 Uhr) bei uns im Sekretariat anmelden. Bitte vereinbaren Sie für eine persönliche Anmeldung einen Termin (0921-25-1950 / -1952 / -1960). Bringen Sie dazu bitte die notwendigen Unterlagen mit (siehe unten).


Daneben haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind online anzumelden. Das Anmeldeformular können Sie bereits bei sich zu Hause ausdrucken und ausfüllen; besuchen Sie dazu bitte folgenden Link: https://wwgybay.eltern-portal.org/anmeldung.


Schicken Sie das unterschriebene Anmeldeformular zusammen mit den notwendigen Unterlagen (s. u.) an WWG, Am Sportpark 1, 95448 Bayreuth, oder werfen Sie Ihr Schreiben in unseren Briefkasten am Haupteingang der Schule. Sie werden dann von unserem Sekretariat umgehend kontaktiert, um alles Weitere zu besprechen.Den Erfassungsbogen für die Fahrkarte finden Sie wie alle anderen Formulare als Link auf unserer Homepage.


Manche Kinder müssen noch am Probeunterricht teilnehmen. Dieser findet voraussichtlich vom 16. Mai 2023 bis 18. Mai 2023  statt. Genaue Hinweise dazu erhalten Sie bei der Anmeldung.

 

Termine im Überblick

08. – 12. Mai 2023  |  Anmeldewoche täglich von 08:00 - 16:00 Uhr im Sekretariat (freitags bis 14:00 Uhr)

16. – 18. Mai 2023  |  Probeunterricht (soweit erforderlich)

12. September 2023 – 08:00 Uhr  |  Der erste Schultag am WWG beginnt in der Aula.

 

Anmeldeunterlagen im Überblick

  • Anmeldeformular (https://wwgybay.eltern-portal.org/anmeldung oder Verlinkung auf der Homepage)
  • Übertrittszeugnis (im Original)
  • Geburtsurkunde (im Original)
  • Sorgerechtsbescheinigung, wenn alleiniges Sorgerecht vorliegt
  • Nachweis der Masernimpfung
Unsere Profilklassen
Profilklasse Fit4Life
Profilklasse Fußball
Profilklasse Sport
Profilklasse Forscher
Profilklasse Englisch
Unsere Zweige
Unser Wahlfachangebot
Förderung der Leistungssportler
Unsere Bläserklasse
Unser Matheum
Sprachenfolge und Fahrtenkonzept
Begabtenförderung
Digitale Schule
Unsere OGS – Offene Ganztagsschule
Elternhaus und Schule
Fünf Fragen an Herrn Schmidt
Virtueller Schulrundgang

Unsere Profilklassen


Unser erfolgreiches Angebot der Forscherklassen erweitern wir um die Sportklasse, die Fußballklasse, die English-Conversation-Class und die Fit4Life-Klasse. Ihr Kind belegt neben dem normalen Unterricht ein selbst gewähltes Profilfach, das einmal wöchentlich in kleinen Gruppen unterrichtet wird - ohne Noten, ohne zusätzlichen Nachmittagsunterricht.

Die Wahl des Profilfachs ist dabei auch unabhängig von der Klassenzusammensetzung.

 

Forscherklasse

Du hast Interesse an Naturphänomenen, willst gern selbst experimentieren und deinen Beobachtungen auf den Grund gehen? Dann bist du richtig in unserer Forscherklasse.

Hier kannst du Experimente planen, durchführen und auswerten. Ganz nebenbei lernst du wie ein Forscher zu denken, analysierst Lebensmittel, züchtest Pflanzen, kommst Farbstoffen auf die Spur, baust deinen eigenen Vulkan und vieles mehr. Zusätzlich zu deiner Wahl der Forscherklasse kannst du deinen Entdeckergeist noch bei EXPERIMENTE ANTWORTEN oder beim Bauen und Programmieren eines eigenen Roboters für die FIRST LEGO LEAGUE weiter ausleben.

Du willst gleich loslegen? Dann starte doch unser Forscherquiz und probier dich aus. 

 

Sportklasse

Einen Football werfen, das Jonglieren lernen oder beim Brennball voll auspowern. Und das ist noch längst nicht alles, was in der Sportklasse auf dich wartet.

Gemeinsam mit anderen Alleskönnern feilst du an deinen sportlichen Fertigkeiten, lernst neue Sportarten kennen oder tobst dich einfach voll aus und gibst alles. Es stehen die verschiedensten Sportarten auf dem Programm: Bewegungskünste, Basketball, Football, Tanzen, Fangspiele, Handball, Badminton, Fußball, Akrobatik, Wurfspiele und noch viele mehr. Du denkst, das ist genau das Richtige für dich? Dann komm in die Sportklasse und zeig uns, was du drauf hast!

Du willst gleich loslegen? Dann starte doch unser Sportquiz und probier dich aus. 

 

Fußballklasse

Fußball ist deine Sportart und du kannst davon gar nicht genug bekommen? Dann schnür deine Schuhe, schnapp deinen Ball und los geht‘s in der Fußballklasse.

Toreschießen, Dribbeln und Verteidigen wie ein Profi – Die Fußballklasse bietet all das und noch viel mehr. Hier soll sowohl der Spaß am Kicken hochgehalten als auch ein leistungsförderndes Umfeld geschaffen werden, um jede Spielerin und jeden Spieler individuell und mannschaftstaktisch zu fördern. Durch unsere Partnerschaft als Fußballstützpunktschule mit dem Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Bayreuth bestehen optimale Bedingungen, um alle Spielerinnen und Spieler voll auf ihre Kosten kommen zu lassen. 

Du willst gleich loslegen? Dann starte doch unser Fußballquiz und probier dich aus.

 

English-Conversation-Class

Du möchtest Englisch in entspannter Atmosphäre hören, sprechen, lesen und schreiben? Spielerisch Sicherheit darin gewinnen?

Wir spielen kleine Szenen, lesen spannende Geschichten, schreiben ein gemeinsames digitales Geschichtenbuch und kreieren Hörfassungen mit Soundeffekten dazu. Mit unseren I-Pads kannst du kreative und phantasievolle englischsprachige Beiträge für den Bundeswettbewerb Fremdsprachen entwickeln.

We‘d love to see you there. 

Du willst gleich loslegen? Dann starte doch unser Englischquiz und probier dich aus. 

 

Fit4Life-Klasse

Du willst deine Ideen verwirklichen und einiges lernen, was dich fit fürs Leben macht?

Entdecke Neues in den Bereichen Kreativität, Ernährung, Wissen und Natur, was dir im Alltag hilft. Lass deiner Phantasie freien Lauf und gestalte mit kreativen Ideen coole Dinge, die du im Alltag brauchen kannst. Sammle Erfahrung beim Zubereiten von leckeren und gesunden Snacks und Gebäck oder tob dich beim Upcycling aus, wenn aus altem Material Neues geschaffen und gleichzeitig die Umwelt geschont wird. Erfahre, wie du eine coole Sommerparty richtig planst oder dein Zimmer neu gestaltest. Lerne aber auch wichtige Dinge über Geld und Technik im täglichen Leben. Auf geht‘s! Lass uns gemeinsam loslegen!

Du willst gleich loslegen? Dann starte doch unser Fit4Life-Quiz und probier dich aus.

Profilklasse Fit4Life


 

 

Profilklasse Fußball


 

 

 

Profilklasse Sport


 

 

Profilklasse Forscher


 

 

Profilklasse Englisch


 

 

 

 

Unsere Zweige


Das WWG ist ein wirtschaftswissenschaftliches und naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium. Diese beiden Zweige bilden einen deutlichen Schwerpunkt in unserer pädagogischen Arbeit. Auf die Bedeutung der beiden Zweige in Studium und Arbeitswelt sorgfältig abgestimmt, haben wir unser Sprachenkonzept entwickelt, so z.B. die Englisch Plus Offensive mit bilingualem Englischunterricht und Wirtschaftsenglisch.
 

Das wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium (WWG)

Die Notwendigkeit des Fachbereichs Wirtschafts- und Rechtslehre für die Allgemeinbildung eines Gymnasiasten ist heute unbestritten. In unserer hochspezialisierten und globalisierten Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft wird es immer wichtiger, dass die Schülerinnen und Schüler Qualifikationen erwerben, die sie befähigen, sich in unserer sich wandelnden Arbeits- und Wirtschaftswelt zurecht zu finden und zu einem mündigen Bürger in unserer sozialen Marktwirtschaft zu werden.

Der Fachbereich Wirtschafts- und Rechtslehre vermittelt Wissen, das nicht nur bedeutend für in diese Richtung orientierte Berufe ist, sondern auch in den Berufsfeldern Naturwissenschaft und Technik zunehmend gefordert wird. Ergänzt werden die in Wirtschaft und Recht erworbenen Kenntnisse durch das Fach Wirtschaftsinformatik, in dem insbesondere der Umgang mit Tabellenkalkulationsprogrammen und Datenbanksystemen eingeübt wird.
 

Das naturwissenschaftlich-technologische Gymnasium (NTG)

Die Bedeutung der Naturwissenschaften und auch der Mathematik für die Allgemeinbildung eines Gymnasiasten hat in den letzten Jahren außerordentlich zugenommen. Als rohstoffarmes und keineswegs Billiglohn-Land können wir unseren Lebensstandard im Zuge der Globalisierung nur bewahren, wenn wir unseren technologischen Vorsprung halten und ausbauen.

Das naturwissenschaftlich-technologische Gymnasium bietet die Möglichkeit, in diesen Bereichen wesentliche Grundlagen und Schlüsselqualifikationen zu erwerben. Dabei vermittelt es Wissen, das nicht nur bedeutend ist für das Verständnis der Welt, in der wir leben, sondern auch in angrenzenden Berufsfeldern wie der Medizin unbedingt erforderlich ist. Insbesondere die Chemie ist eine Triebfeder neuer Entwicklungen und Produkte, die man auf den ersten Blick gar nicht mit ihr in Verbindung bringen würde. Auch die Informatik ist heutzutage in der modernen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.
 

Die berufliche Orientierung

Das WWG legt einen hohen Stellenwert auf die berufliche Orientierung. Unterstützt wird die Schule dabei von unseren Kooperationspartnern, der Handwerkskammer (HWK) und der Kreishandwerkerschaft Bayreuth.

Neben hinführenden Aktionen in der Unterstufe, wie dem Tag des Handwerks in der Mathematik, oder spezifischen Kompetenzchecks mit anschließenden praktischen Schulungen in der 9. Klasse, finden an unserer Schule ab der 10. Jahrgangsstufe gezielte berufsbildende Maßnahmen statt.

So gibt es für unsere Schüler der 10. und 11. Klassen eine eigene Berufsmesse am WWG. Darüber hinaus besuchen die Schüler dieser beiden Jahrgangangsstufen Praxisworkshops in der HWK, lernen das Berufsinformationszentrum kennen, nehmen an Studieninformationstagen an der Uni Bayreuth und in der Schule teil und werden bei Bewerbungsfragen von den Wirtschaftsjunioren Bayreuth unterstützt.

Ein großes Augenmerk legen wir auf die Einbeziehung ehemaliger Schüler, welche über ihren beruflichen Werdegang im Unterricht berichten und so die Entscheidungsfindung bei der beruflichen Orientierung unterstützen.
 

Unser Wahlfachangebot


 

Unsere Wahlfächer werden jahrgangsstufenübergreifend und altersgerecht angeboten. Das Angebot ist so ausgelegt, dass es die Schwerpunkte der 5. Klasse fortführt und ergänzt. Die Kurse finden am Nachmittag statt und lassen sich sehr gut in das Angebot der offenen Ganztagsschule integrieren.

 

Forschend

  • Mathematik Olympiade
  • Matheum – Mathe zum Anfassen
  • Robotik Anfänger
  • Robotik Fortgeschrittene
  • Industrie-Roboter
  • Geocaching
  • Experimente antworten
  • Jugend forscht
  • Sanitätsausbildung
  • Film und Video

Sportlich

  • Bouldern/Sportklettern
  • Basketball
  • Fußball
  • Handball
  • Jazzdance
  • Judo
  • Reiten
  • Schach
  • Schwimmen
  • Nichtschwimmer
  • Mountainbike
  • Tennis

Musisch

  • Schulchor
  • Unterstufenchor
  • Stimmbildung
  • Klarinette
  • Percussion 5. - 10.
  • Rock- & Poppiano
  • Saxophon
  • Trompete
  • Querflöte
  • Gitarre Anfänger
  • Gitarre Fortgeschrittene
  • Bläserensemble
  • Big Band

Sprachlich

  • Schüler Blog
  • Theater
  • Englisches Theater
  • Biologie bilingual
  • Geographie bilingual
  • Geschichte bilingual
  • DELF A1
  • DELF A2
  • DELF B1
  • DELE Q11 / Q12
  • Wirtschaftsenglisch 10. Klasse LCCI
  • Wirtschaftsenglisch 11./12. Klasse BEC B2 und C1

 

Förderung der Leistungssportler


Wir wollen den hohen Einsatz der Bayreuther Leistungssportler würdigen und sie in schulischen Belangen bestmöglich unterstützen, so dass sie ihr Leistungspotential voll ausschöpfen und dennoch eine fundierte und erfolgreiche schulische Ausbildung absolvieren können, welche heute als Grundlage für die Zukunft unumgänglich ist.

Zielgruppe

Die Kernsportart ist für die Fördermaßnahmen völlig unerheblich. Kriterium für die Leistungsförderung ist eine Kaderzugehörigkeit in der jeweiligen Sportart.

Konzept

Ab der 5. Jahrgangsstufe bis zum Abitur haben wir am WWG die Möglichkeit, Rücksicht auf die außergewöhnliche Belastung der Kinder und Jugendlichen durch den Leistungssport zu nehmen. Folgende Maßnahmen sind möglich und können je nach Situation des Sportlers in Anspruch genommen werden:

  • Rücksichtnahme auf Wettkämpfe, Lehrgänge und Sichtungen hinsichtlich der Terminierung von Schulaufgaben und anderen schulischen Leistungserhebungen
  • Unbürokratische Freistellungen für Wettkämpfe, Kadermaßnahmen oder Trainingslager
  • Ersatz des regulären Sportunterrichts durch Individualtraining mit dem persönlichen Vereinstrainer
  • Kostenlose Förderung bei schulischen Defiziten durch Fachlehrkräfte des WWG

Dabei versuchen wir als Schule, sehr eng mit unseren „Sportlern“ und den Vereinen zusammenzuarbeiten. Eine umfassende Kommunikation mit allen Beteiligten erleichtert das Gelingen des Konzepts. Auf diese Weise konnten bisher schon zahlreiche Bayreuther Leistungssportler in ihrem schulischen und sportlichen Werdegang erfolgreich unterstützt werden.

Unsere Bläserklasse


Konzept

Unabhängig von ihrer Klasse lernen die Schüler, die sich für die Bläserklasse entscheiden, ein Instrument und spielen zwei Jahre lang als „Orchester“ zusammen.

Die Schüler können dabei aus folgenden Instrumenten auswählen:

  • Querflöte
  • Klarinette
  • Altsaxophon
  • Trompete
  • Posaune
  • Euphonien und/oder Tuba

 

Zu Beginn lernen die Kinder die Instrumente kennen und können diese auch ausprobieren. Sie geben dann drei Wunschinstrumente an und erhalten auch eines der drei gewählten Instrumente. Unsere erfahrenen Musik- und Instrumentallehrer achten dabei auf die besondere Eignung der Kinder für die verschiedenen Instrumente.
 

Unterricht

Die Bläserklasse ist auf zwei Jahre gemeinsamen Unterrichts ausgelegt. Nach den zwei Jahren können die Schüler im Wahlunterricht ihre Instrumentalkenntnisse vertiefen und weiter gemeinsam musizieren, wenn sie es möchten.

Der Instrumentalunterricht findet in der 5. und 6. Klasse für die Schüler der Bläserklasse anstelle des regulären Musikunterrichts statt, die Kinder haben also keinen zusätzlichen Unterricht. Dabei werden sie eine Wochenstunde in Kleingruppen von einem erfahrenen Instrumentallehrer unterrichtet und haben eine Wochenstunde Orchesterprobe mit ihrem Musiklehrer.

Unser Matheum


 

Das MATHEUM soll ergänzend zum Lernangebot der Schule einen besonderen Raum für mathematische Bildung verschiedener Lerntypen bieten. Die Exponate in unserem MATHEUM laden zu mathematischem Experimentieren, Forschen und Entdecken ein. Auf der Grundlage eines differenzierten pädagogischen Konzepts und unter Betreuung unserer erfahrenen Lehrkräfte können Kinder, Jugendliche und Erwachsene vertieftes mathematisches Verständnis entwickeln. Die Lernangebote für Schüler sind dabei sehr eng mit dem regulären Mathematikunterricht in der Schule verwoben.


Besonders in der Unterstufe wirkt sich das sehr positiv für das mathematische Verständnis der Kinder aus.
Die Exponate im MATHEUM dienen als Anschauungsmaterial, mit dem sich Mathematik im wörtlichen Sinne „begreifen“ lässt. Sie zielen darauf ab, dass Kinder und Jugendliche die in den Exponaten steckende Mathematik durchdringen und sie so ihr mathematisches Denken weiterentwickeln. Letzteres ist das eigentliche pädagogische Ziel dieser Einrichtung. Damit unterscheidet sich unser MATHEUM entscheidend von bestehenden Museen, die dazu verleiten, Phänomene nur oberflächlich zu bestaunen, ohne die zugrunde liegenden fachlichen Strukturen tiefgreifend zu durchdringen.
 

Sprachenfolge und Fahrtenkonzept


Unsere Sprachenfolge am WWG

  • Englisch ab der 5. Jahrgangsstufe
  • Französisch oder Latein ab Jahrgangsstufe 6
  • spätbeginnend Spanisch oder Italienisch ab Jahrgangsstufe 11
  • English-Conversation ab der 5. Klasse
  • bilinguale Klassen in Geografie, Geschichte und Biologie
  • Wirtschaftsenglisch ab der 10. Klasse bis zur 13. Klasse mit Zertifikatsprüfungen LCCI und BEC Vantage
  • zertifizierte DELF- und DELE-Prüfungen im Haus
     

Unser Fahrtenkonzept am WWG

Traditionell ist das WWG ein Gymnasium, das viele Fahrten unternimmt, um die Klassengemeinschaft zu stärken und das theoretische Wissen des Unterrichts in der Praxis zu vertiefen. Diesem Grundgedanken soll unser Fahrtenkonzept Rechnung tragen.

5. Klassen

Kennenlerntage (Beginn des Schuljahres)

Aktionstage der Schwerpunktklassen

6. Klassen

Erlebnistage Bayerischer Wald (Schuljahresende)

Aktionstage der Schwerpunktklassen

7. Klassen Skikurswoche (Halbjahr)
8. Klassen

Freiwillige Skifreizeit (vor Weihnachten)

Studienfahrt an den Bodensee

9. Klassen Sprachreise / Schüleraustausch mit Frankreich und England (vor Ostern)
11. Klassen

Freiwillige Fahrt nach Malaga oder Verona (zwischen Ostern und Pfingsten)

Berlinfahrt (Schuljahresende)

12. Klassen Studienfahrt ins Ausland (Schuljahresende)

Hinzu kommen zwei Aktionstage im Oktober und im Juli, die inhaltlich aufeinander abgestimmt sind. Hier werden Unterrichtsthemen aufgenommen, die an diesen Tagen durch außerschulische Exkursionen ergänzt werden. 

Begabtenförderung


Da die Leistungsmöglichkeiten der Kinder immer heterogener werden, halten wir es für sehr wichtig, unseren Schülern im Rahmen der Begabtenförderung entsprechend ihrer Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft gezielt eigene Angebote zu machen.

Wettbewerbe im Fachbereich Wirtschaft, in den Naturwissenschaften und in Sprachen

Sehr erfreuliche Erfolge auch im überregionalen Bereich bis hin zur Bundesebene erzielen unsere Schüler bei der Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben.

Wirtschaft

  • Planspiel Börse
  • Schulbanker
  • Gründerpreis
  • Jugend testet

Naturwissenschaft

  • Experimente antworten
  • Jugend forscht
  • First Lego League
  • Mathematik Olympiade
  • Diercke Wissen - der Geographie-Wettbewerb

Sprachen

  • Big Challenge
  • Bundeswettbewerb Moderne Fremdsprachen SOLO und SOLO Plus
  • Landeswettbewerb "Alte Sprachen" in Latein

 

Begabtenförderung der MB-Dienststelle

Dabei gilt als besonders begabter Schüler, wer in den Hauptfächern einen Notendurchschnitt von 1,5 oder besser erreicht. Für diese Schüler werden vertiefte Kurse an verschiedenen oberfränkischen Gymnasien angeboten, so z.B. am WWG ein Projekt, bei dem ein Industrieroboter programmiert, Anbauteile mit 3-D-Druck gestaltet und Sensoren eingebaut werden.

An unserer Schule werden alle Angebote für begabte Schüler von einem Lehrer zentral koordiniert. Er ist Ansprechpartner, macht Schüler je nach Fähigkeit und Interesse auf die richtigen Kurse aufmerksam und unterstützt sie bei der Anmeldung und bei Fragen. So können unsere besonders begabten Schüler ihre Potentiale gerade dort entfalten, wo sie im Regelunterricht nicht immer voll gefördert werden.

Sprachen

Die englische Sprache ist in unserer Welt von überragender Bedeutung geworden. Nicht nur im Alltag, sondern vor allem in Beruf und Studium sind englische Sprachkenntnisse unverzichtbar. Dies gilt besonders für die Wirtschaft und die Naturwissenschaften, also unsere beiden Schulzweige.

Aus diesem Grund legen wir sehr großen Wert auf dieser Sprache und bieten unseren Schülern zahlreiche Möglichkeiten, ihre Englischkenntnisse im regulären Unterricht, aber auch zusätzlich vertiefen.

5. Klassen 1 Stunde Englisch in kleinen Gruppen Pflichtunterricht
6. Klassen 1 Stunde Englisch in kleinen Gruppen Pflichtunterricht
7. Klassen 2 Std. bilingual klassenübergreifend Geographie Wahlpflichtunterricht
8. Klassen 2 Std. bilingual klassenübergreifend Geschichte Wahlpflichtunterricht
9. Klassen

2 Std. bilingual klassenübergreifend Biologie

1 Std. zusätzlich Intensivierung Englisch

Wahlpflichtunterricht

Pflichtunterricht

10. Klassen 2 Std. Wirtschaftsenglisch Wahlunterricht
11. Klassen 2 Std. Wirtschaftsenglisch Wahlpflichtunterricht
12. Klassen 2 Std. Wirtschaftsenglisch mit Zertifikatsprüfung: LCCI-Zertifikat (London Chamber of Commerce and Industry) - B1 BEC Vantage (Business English Certificates der University of Cambridge) - B2 oder C1 Wahlpflichtunterricht

 

Weitere Angebote gibt es für Französisch, Spanisch und Italienisch.

Ab der 11. Jahrgangsstufe können die Schüler Französisch oder Latein ablegen und dafür Spanisch oder Italienisch wählen, das sie dann die nächsten drei Jahre lernen.

Außerdem können die Schüler in verschiedenen Jahrgangsstufen im gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen Prüfungen auf international anerkannte Sprachniveaus bei unseren eigens dafür zertifizierten Lehrern ablegen.

  • DELF Scolaire (Diplôme d'études françaises)
  • DELE (Diploma de Espanol como Lengua Extranjera)

Digitale Schule


Gerade Distanz- und Hybridunterricht zeigen deutlich, wie wichtig es für die Kinder ist, einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien als bedeutender Kulturtechnik der Gegenwart und Zukunft zu lernen und zu beherrschen.

Das WWG versucht als digital sehr gut aufgestellte Schule Ihr Kind auf diese Zukunft vorzubereiten.

Die Digitalisierung um jeden Preis und in jedem Alter darf jedoch kein Selbstzweck sein, sondern muss den Unterricht und das Lernen wirklich bereichern. Deshalb legen wir Wert darauf, die Kinder in der Unterstufe zuerst behutsam an den richtigen Umgang mit den digitalen Medien heranzuführen. In unseren drei modern ausgestatteten Informatikräumen sowie mit 200 iPads lernen unsere Schüler in einigen Fächern erste grundlegende digitale Techniken kennen.

 

Einführung von Tablet-Klassen ab der 8. Jahrgangsstufe

 

Mit dem Eintritt in die 8. Klasse und dem Beginn eines vertieften wissenschaftlichen Unterrichts in den beiden Zweigen können sich deshalb die Schülerinnen und Schüler ab dem kommenden Schuljahr zusätzlich für unsere Tablet-Klasse entscheiden, um sich hier den richtigen Umgang und den gezielten Einsatz mit diesem Medium für das Lernen anzueignen.

Mit dem Eintritt in die 8. Klasse und dem Beginn eines vertieften wissenschaftlichen Unterrichts in den beiden Zweigen können sich deshalb die Schülerinnen und Schüler ab dem kommenden Schuljahr zusätzlich für unsere Tablet-Klasse entscheiden, um sich hier den richtigen Umgang und den gezielten Einsatz mit diesem Medium für das Lernen anzueignen.

Die Jugendlichen nutzen die vielfältigen Möglichkeiten ihres Arbeitsgerätes dabei nicht nur als Konsumenten, sondern auch als Produzenten, indem sie z.B. die Schulhefte durch ihr Tablet ersetzen, E-Books als Schulbücher verwenden und Unterrichtsmaterial digital einsetzen und verwalten.

Unsere Lehrkräfte stimmen dazu ihre Unterrichtskonzepte auf diese Herausforderungen ab. Dabei werden eigene Materialien und neue Lernmöglichkeiten für den Unterricht mit den Tablets entwickelt.

Aufgrund unseres eigenen umfassenden Konzepts zur digitalen Bildung wurde das WWG bereits 2019 geehrt und erhielt als erstes Bayreuther Gymnasium als eine von wenigen Schulen in Bayern die begehrte Auszeichnung "Digitale Schule". Die Ehrung "Digitale Schule" steht unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung, Staatsministerin Dorothee Bär, sowie der Staatsministerin Judith Gerlach, MdL, Bayerisches Staatsministerium für Digitales.

 

Das WWG als digitale Schule

  • Die Schule gestaltet aufgrund des hohen technischen Standards ihrer Ausrüstung anschaulichen und aktivierenden Unterricht zur Informatik und Medienbildung. Es stehen drei Computerräume, interaktive Tafeln und E-Screens in allen MINT-Fachräumen und allen Klassenzimmern ab der Jahrgangsstufe 10 sowie W-LAN-Zugang in allen Klassenräumen zur ständigen Verfügung.
  • In der Bibliothek können unsere Schüler an zahlreichen eigenen Computerarbeitsplätzen mit speziellen Programmen selbstständig arbeiten.
  • Das Fach Wirtschaftsinformatik greift ab der 9. Klasse praxisorientiert das Thema Digitalisierung auf und führt systematisch an die Arbeit mit Datenbanken, Tabellenkalkulationsprogrammen und integrierten Anwendungssystemem heran. Unterstützt werden wir dabei durch die gute Anbindung ans Digitalisierungszentrum der HWK und den Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik der Universität Bayreuth.
  • Unser Informatikunterricht geht mit den zahlreichen gebotenen Möglichkeiten über den Umfang der Landesvorgaben hinaus:
    • Wahlunterricht Robotik ab der 5. Klasse
    • Wahlpflichtunterricht Textverarbeitung in der 6. Klasse
    • Profilbildung im naturwissenschaftlich-technologischen Zweig ab der 8. Klasse
    • Wahlunterricht 3-D-Druck
  • Die Schule fördert Communities mit internen und externen Teilnehmern für fächerübergreifende Projekte, um Erfahrungen zu teilen und den Austausch zu fördern.
  • Durch die Teilnahme am Begabtenförderungsprogramm tauschen sich Schüler und Lehrkräfte unter anderem über die Programmierung des Industrieroboters, der Erstellung von Anbauteilen mit 3-D-Druck und dem Einbau von Sensoren aus. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Firmen Stäubli (https://www.staubli.com/de-de/deutschland/) und robotif (https://www.robotif.de/de/robotif/).

Unsere OGS – Offene Ganztagsschule


Bereits im Schuljahr 2009/2010 hat das WWG als erstes Bayreuther Gymnasium eine Offene Ganztagsschule (OGS) eingeführt. In Zusammenarbeit mit der AWO Bayreuth werden hier unsere Schüler betreut. Die OGS ist ein fest strukturiertes und planbares schulisches Betreuungsangebot im Anschluss an den Vormittagsunterricht.

Die OGS beginnt damit, dass die teilnehmenden Schüler gemeinsam zu Mittag essen. Anschließend werden in klassenübergreifenden Gruppen die schriftlichen Hausaufgaben erledigt und von den qualifizierten Mitarbeitern sowie den Tutoren angeleitet. Nicht zu kurz kommen auch Spaß und Spiel. In der Offenen Ganztagsschule gibt es derzeit vier Gruppen mit Schülern der 5. bis 8. Klasse. Unabhängig von Klassenstufe und Jahrgang steht die OGS allen Schülern „offen“.

Die Teilnahme an der OGS ist kostenlos, lediglich das gemeinsame warme Mittagessen muss von den Eltern bezahlt werden.

OGS - offene Ganztagsschule

  • Schüler aus verschiedenen Klassen
  • von Montag bis Donnerstag bis 16:00 Uhr für 2-4 Tage buchbar
  • Tagesablauf:
    • 12:40 - 13:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
    • 13:00 - 13:30 Uhr Erholung vom Unterricht - Sport und Spiel
    • 13:30 - 15:30 Uhr Betreuung bei den Hausaufgaben
    • 14:30 - 16:00 Uhr Freizeit, Förderung von Bewegung, Kreativität und Entspannung

Für weitergehende Informationen ist das Team der OGS unter ogs@wwg-bayreuth.de zu erreichen. Die Formulare zur Anmeldung für die OGS sind bei der Schuleinschreibung vom 09.05.2021 bis 13.05.2022 im Sekretariat des WWG erhältlich.

Einen kleinen ersten Einblick in unser Angebot findet ihr und finden Sie auf unserer Homepageseite: WWG Bayreuth - Ganztagesangebot (wwg-bayreuth.de)

Elternhaus und Schule


Leitgedanke

Wir verstehen uns als offene Schule, in der alle Beteiligten freundlich und partnerschaftlich miteinander umgehen. Wir bemühen uns, aufeinander zu hören und Konflikte und Schwierigkeiten im Gespräch zu lösen.

Uns ist es wichtig, dass sich Kinder an der Schule wohl fühlen und gerne in die Schule kommen. Wir sind davon überzeugt, dass Kinder, die gerne in die Schule gehen, auch besser lernen und ihr Potenzial besser ausschöpfen. Dabei geht es nicht nur um Wissensvermittlung, sondern besonders auch um die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und der sozialen Kompetenz des einzelnen Kindes. Dazu müssen Eltern und Lehrer die Kinder gemeinsam führen und ihnen die richtigen Wege zeigen. Die Beziehung zwischen Lehrer und Schüler ist dabei von überragender Bedeutung, und dies versuchen wir am WWG möglichst gut umzusetzen.

Vor allem wenn Schwierigkeiten auftreten, ist es wichtig, dass Lehrer und Eltern vertrauensvoll zum Wohl des Kindes zusammenzuarbeiten.

 

Schule und Elternhaus - "Reden hilft!"

Das intensive Gespräch zwischen Schule und Eltern ist für den Austausch von Informationen notwendig. Gleichzeitig hilft es, Missverständnisse zu vermeiden und eine offene Atmosphäre zu schaffen. Daher gibt es am WWG diesbezüglich eine Fülle von Veranstaltungen:

Klassenelternabend der 5. Klassen Vorstellen der Lehrer und Behandlung von Fragen, die sich aus dem Übertritt ans Gymnasium ergeben
Klassenelternabend der 6. Klassen Verantwortungsvoller Umgang mit den Medien
Klassenelternabend der 7. Klassen Information zum Skilager
Klassenelternabend 8. Klasse Zwischen den Stühlen - Die besondere Zeit in der Mittelstufe
Klassenelternabend 9. Klasse Suchtgefahr bei Jugendlichen
Klassenelternabend 11. Klasse Information über die Oberstufe und berufliche Orientierung

 

Informationsabend 5. Klassen         zur Wahl der zweiten Fremdsprache: Französisch oder Latein
Informationsabend 7. Klassen zur Wahl zwischen wirtschaftswissenschaftlichem oder naturwissenschaftlich-technologischem Zweig
Informationsabend 10. Klassen zur Wahl der spät beginnenden Fremdsprache Spanisch oder Italienisch

 

Elternseminare in den 5. und 6. Klassen

Damit Sie Ihr Kind zu Hause bestmöglich unterstützen können, bieten wir Ihnen in den neuen Hauptfächern einmal im Halbjahr ein Elternseminar an, bei dem die in der Klasse unterrichtenden Fachlehrkräfte den Lehrstoff mit Ihnen besprechen und zu möglichen Lernschwierigkeiten pädagogische Tipps geben.

Fünf Fragen an Herrn Schmidt


 

Virtueller Schulrundgang