Wechselbanner 1

Unterrichtszeiten

Der Unterricht der ersten Stunde beginnt pünktlich um 07:45 Uhr, der Vormittagsunterricht endet um 12:40 Uhr nach sechs Schulstunden. Im Aufenthaltsbereich beginnt die Aufsichtspflicht um 07:15 Uhr. Vor 07:30 Uhr dürfen sich die Schüler im Foyer aufhalten. Gelegentlich unterrichten wir in sog. Kurzstunden, damit ein Unterrichtsausfall nicht zu Lasten der letzten Stunden eines Tages geht. Eine Schulstunde dauert dann nur 30 Minuten. Kurzstunden werden den Schülern vorher angekündigt. Die Stundeneinteilung sieht jeweils folgendermaßen aus:

Normale Unterrichtszeiten Verkürzte Unterrichtszeiten (Kurzstunden)
1.Stunde:  07.45 - 08.30 Uhr 1.Stunde:  07.45 - 08.15 Uhr
2.Stunde:  08.30 - 09.15 Uhr 2.Stunde:  08.15 - 08.45 Uhr
Große Pause 3.Stunde:  08.45 - 09.15 Uhr
3.Stunde:  09.35 - 10.20 Uhr Große Pause
4.Stunde:  10.20 - 11.05 Uhr 4.Stunde:  09.35 - 10.05 Uhr
Kleine Pause 5.Stunde:  10.05 - 10.35 Uhr
5.Stunde:  11.10 - 11.55 Uhr 6.Stunde:  10.35 - 11.05 Uhr
6.Stunde:  11.55 - 12.40 Uhr  
Mittagspause  
7.Stunde:  13.15 - 14.00 Uhr  
8.Stunde:  14.00 - 14.45 Uhr  
9.Stunde:  14.45 - 15.30 Uhr  
10.Stunde: 15.30 - 16.15 Uhr  

 

Nachmittagsunterricht lässt sich aufgrund der hohen Stundenzahlen nicht vermeiden. Auch der Wahlunterricht findet in der Regel am Nachmittag in der 7. bis 10. Stunde statt. In der großen Pause und in der Mittagspause können sich Hungrige und Durstige etwas zum Essen und Getränke kaufen. Die Pausen sollten auch zum Luftschnappen sowie zur Bewegung genutzt werden. Die Klassenzimmer und Gänge sind während der Pause keine Aufenthaltsflächen.

Das Verlassen des Schulgeländes ist während der Unterrichtszeit (z. B. in Pausen, Freistunden) nur Schülern der Oberstufe (Q12, Q11, 10. Klassen: ab 2. Halbjahr) gestattet.

Schüler, die Nachmittagsunterricht haben oder bei denen die 6. Stunde entfällt, können in der Mittagspause auf eigene Gefahr das Schulgelände verlassen, wenn Sie sich als Eltern nicht ausdrücklich in schriftlicher Form dagegen aussprechen.