Wechselbanner 1

Fachprofil Latein

„Der Lateinunterricht fördert durch intensive Beschäftigung mit der lateinischen Sprache und Literatur die Einsicht, dass die griechisch-römische Antike ein wichtiges Fundament der europäischen Kultur ist und in vielen Bereichen bis in die Gegenwart fortwirkt. Indem das Fach eine Brücke zwischen Antike und Moderne spannt, trägt es entscheidend dazu bei, ein Bewusstsein europäischer Identität zu schaffen, und erzieht allgemein zu Weltoffenheit und einem vorurteilsfreien Umgang mit fremden Kulturkreisen.“ (Zitat: ISB - Lehrplan - Fachprofil - Latein)

Latein kann im WWG ab der 6. Jahrgangsstufe als zweite Fremdsprache gewählt und bis zum schriftlichen oder mündlichen Abitur weitergeführt werden. In der 6. bis 8. Jahrgangsstufe erwerben die Schüler Grundlagen in Grammatik und Wortschatz, in der 9. und 10. Jahrgangsstufe erfolgt ein tieferes Eindringen in die Gedankenwelt der Antike und die Anwendung des Gelernten anhand von Originaltexten römischer Schriftsteller. (Z.B. Caesar, Cicero, Ovid, Livius, Vergil) In der 9. Jahrgangsstufe wird eine ‚Lateinfahrt‘, zum Beispiel nach Trier, angeboten, um die Inhalte anschaulich werden zu lassen.

Nach der 8. Klasse hat der Schüler das Prädikat ‚gesicherte Lateinkenntnisse‘ erworben, mit Beendigung der 9. Jahrgangsstufe wird dem Schüler das ‚kleine Latinum‘ und nach dem Ende der 10. Jahrgangsstufe das ‚Latinum‘ attestiert. Voraussetzung ist jeweils das Erreichen der Note ‚ausreichend‘.

In Q 11 und Q 12 wird für interessierte Schüler das Sprachtraining mithilfe von Lektüretexten fortgesetzt, wobei ein intensiver Dialog mit modellhaften Inhalten stattfindet.

In der Oberstufe können W- und P-Seminare angeboten werden.

Die Fachschaft

  1. Beck, Bianca
  2. Kraus, Alexandra
  3. Liebig-Hagen, Anne
  4. Renk, Kerstin
  5. Sack, Birgit
  6. Schmidt, Peter

Stundentafel/Lehrplan

Jahrgangsstufe 5 6 7 8 9 10 11 12
  - 4 4 4 3 3 4 4

Die aktuellen Lehrpläne sind auf den Seiten des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) abrufbar: http://www.isb-gym8-lehrplan.de

Leistungsnachweise

6.-8. Jahrgangsstufe Große Leistungsnachweise: 4 Schulaufgaben
Kleine Leistungsnachweise: Extemporalien, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten
9.-10. Jahrgangsstufe Große Leistungsnachweise: 3 Schulaufgaben
Kleine Leistungsnachweise: Extemporalien, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten
11.-12. Jahrgangsstufe Große Leistungsnachweise: 1 Schulaufgabe pro Ausbildungsabschnitt
Kleine Leistungsnachweise: Kurzarbeiten, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten

Wettbewerbe

Bundeswettbewerb Fremdsprachen: https://www.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de/

Landeswettbewerb Alte Sprachen: http://www.km.bayern.de/lehrer/meldung/122/landeswettbewerb-alte-sprachen-europas-grundlagen-neu-betrachten.html

Grundwissen

Detaillierte Angaben zum Grundwissen finden Sie unter www.wwg-bayreuth.de/service/grundwissen.

Lehrwerke

Oldenbourg Schulbuchverlag, München / C.C. Buchner Verlag, Bamberg / J. Lindauer Verlag, München:

C.C. Buchner Verlag, Bamberg:

Ergänzend:
Einsatz verschiedener Lektüren in den Jahrgangsstufen 9 – 12 nach individueller Auswahl der unterrichtenden Fachlehrer/-innen.