Wechselbanner 1

Fachprofil Französisch

Das Fach Französisch wird am WWG ab der 6. Jahrgangsstufe als zweite moderne Fremdsprache unterrichtet und auch in den Qualifizierungsstufen 11 und 12 regelmäßig angeboten. Bisher gab es seit Beginn des G8 in jedem Abiturjahrgang eine Gruppe von Schülern, die sich dafür entschieden haben . Für das Abitur können die Schüler zwischen einer schriftlichen Prüfung und dem sog. Kolloquium wählen. Wenn sie auch einen Englischkurs belegt haben, besteht die Möglichkeit, sich erst während der Kursphase festzulegen, in welcher Sprache sie das Abitur ablegen wollen.
Neben dem schulischen Alltag bietet das WWG Aktivitäten, die es unseren Schülern ermöglichen sollen, auch außerhalb des Unterrichts aktiv zu werden (vgl. Wettbewerbe, Aktivitäten, Schüleraustausch, DELF).

Die Fachschaft

  1. Günther, Ines
  2. Kaleschke, Dieter
  3. Klein, Sabine
  4. Philipp, Karin
  5. Schmidt, Peter
  6. Solar, Carina
  7. Sippel, Margit

Stundentafel/Lehrplan

Jahrgangsstufe 5 6 7 8 9 10 11 12
  - 4 4 4 3 3 4 4

Darüber hinaus wird in den Jahrgangsstufen 6 – 9 Förderunterricht angeboten (eine Wochenstunde)

Die aktuellen Lehrpläne sind auf den Seiten des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) abrufbar: http://isb-gym8-lehrplan.de

Leistungsnachweise

Klasse 6 4 Schulaufgaben, kleine Leistungsnachweise (Stegreifaufgaben, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten)
Klasse 7 4 Schulaufgaben (3. Schulaufgabe ist eine mündliche Schulaufgabe), kleine Leistungsnachweise (Stegreifaufgaben, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten)
Klasse 8 4 Schulaufgaben, kleine Leistungsnachweise (Stegreifaufgaben, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten)
Klasse 9 3 Schulaufgaben (3. Schulaufgabe ist eine mündliche Schulaufgabe), kleine Leistungsnachweise (Stegreifaufgaben, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten)
Klasse 10 3 Schulaufgaben, kleine Leistungsnachweise (Stegreifaufgaben, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten)
Klasse 11 2 große Leistungsnachweise ( in 11/2 als mündliche Prüfung), kleine Leistungsnachweise (Kurzarbeiten, Abfragen, Unterrichtsbeitragsnoten, ev. Referate/Kurzvorträge)
Klasse 12 2 große Leistungsnachweise, kleine Leistungsnachweise (vgl. 11)

Grundwissen

Detaillierte Angaben zum Grundwissen finden Sie unter www.wwg-bayreuth.de/service/grundwissen.

Lehrwerke

Cornelsen Verlag, Berlin/München:

Ernst Klett Verlag, Stuttgart:

Wettbewerbe

Aktivitäten

Schüleraustausch

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Bayreuth und Annecy bietet das WWG den Schülern der 9. Klassen die Möglichkeit, am Schüleraustausch mit dem Lycée Charles Baudelaire in Annecy teilzunehmen. Die französischen Schüler besuchen uns in der Regel Anfang Dezember, der Gegenbesuch erfolgt in der Woche vor den Osterferien. Der Austausch wird von Frau Günther organisiert und durchgeführt.

DELF – Sprachzertifikate

DELF („Diplôme d’études en langue française) ist ein international anerkanntes Sprachzertifikat. Es handelt sich um standardisierte Prüfungen, die weltweit von den französischen Kulturvertretungen durchgeführt werden. Das an den Schulen angebotene DELF scolaire, auf das in speziellen Kursen vorbereitet wird, ist auf die Erlebniswelt von Jugendlichen abgestimmt und behandelt entsprechende Themen.
Das DELF scolaire umfasst vier verschieden Niveaustufen, die den ersten vier Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen entsprechen:

Am WWG wird im Rahmen des Wahlunterrichts die Vorbereitung auf die ersten drei Niveaus angeboten. Die Prüfungen finden an der Schule statt. Die hier erzielten Ergebnisse werden auf Wunsch bei der Zeugnisnote berücksichtigt.
Die bisherige Resonanz auf dieses Angebot war durchweg positiv, so dass meist alle drei Kurse stattfinden konnten. Frau Günther und Frau Haude, die beide über die dafür notwendige Qualifikation verfügen, führen die Vorbereitung und die Prüfungen durch. Weitere Informationen sind jederzeit bei ihnen erhältlich.