Wechselbanner 1

Bläserklasse

Wie im laufenden Schuljahr bieten wir unseren Schülern die Möglichkeit, sich für eine Bläserklasse anzumelden.

Konzept

Unsere Überlegungen dazu sind sehr einfach: Alle Schüler dieser Klasse lernen ein Instrument und spielen zwei Jahre lang als „Klassenorchester“ zusammen. Das macht nicht nur viel Spaß, sondern verbindet das Lernen musikalischer Grundlagen mit dem praktischen Musizieren in der Klassengruppe. Die Kinder erhalten eine solide Ausbildung auf einem Instrument und üben sich im Orchesterspiel. Sie erleben dabei Freude und Stolz sowie die positiven Aspekte beim gemeinsamen Musizieren wie die Entwicklung des Teamgeists und eines Verantwortungsgefühls in der Gruppe. Weitere Vorteile sehen wir in der Stärkung der Lernmotivation und des Selbstbewusstseins und in der mit dem Musizieren verbundenen Erhöhung der allgemeinen Konzentrationsfähigkeit.

Besetzung

Die Besetzung der Instrumente folgt dem Klangbild des symphonischen Blasorchesters mit einem ausgewogenen Verhältnis von Holz- und Blechblasinstrumenten.

Folgende Instrumente kommen dabei zum Einsatz:

  1. Querflöten
  2. Klarinetten
  3. Altsaxophone
  4. Trompeten
  5. Posaunen
  6. Euphonien und/oder Tuba
  7. evtl. auch Schlagzeug

Instrument

Zu Beginn lernen die Kinder die Instrumente kennen und können diese ausprobieren. Sie geben dann drei Wunschinstrumente an und erhalten eines der drei gewählten Instrumente. Unsere erfahrenen Musik- und Instrumentallehrer achten dabei auf die besondere Eignung der Kinder für die verschiedenen Instrumente.

Unterricht

Die Bläserklasse ist auf zwei Jahre gemeinsamen Unterrichts ausgelegt. Nach den zwei Jahren können die Schüler im Wahlunterricht weiter gemeinsam musizieren, wenn sie es möchten. Diese Kenntnisse können auch im Rahmen der Oberstufe zum Abitur eingesetzt werden.

Der Instrumentalunterricht findet im Rahmen des regulären Musikunterrichts statt, die Kinder haben also keinen zusätzlichen Unterricht. Dabei werden sie eine Wochenstunde in Kleingruppen von einem erfahrenen Instrumentallehrer unterrichtet und haben eine Wochenstunde Orchesterprobe mit ihrem Musiklehrer.

Kosten

In den ersten beiden Jahren können die Instrumente von der Schule gemietet oder aber von den Eltern gekauft werden. Für Miete, Versicherung und Instrumentalunterricht fällt im kommenden Jahr nur ein monatlicher Beitrag von 30 € an, der von den Eltern getragen werden muss.