Wechselbanner 1

Veranstaltungen im Schuljahr 2015/2016

1. 7. Treffen des Jahrgangs 1987 zum 30jährigen Abitur-Jubiläum

Um 15 Uhr treffen sich die Ehemaligen zur Schulführung. Anschließend wird in der Eremitenklause gefeiert.

23. März: Krebsforschung"- was macht man da eigentlich? mit Prof. Ulrich Hacker

Ulrich Hacker, Abiturjahrgang 1986, arbeitet und forscht am universitären Krebszentrum in Leipzig. Der Vortrag findet um 19 Uhr im Physiksaal 1 statt.

20. Januar 2017, 18 Uhr in der Aula: Berufswege ehemaliger WWG-Schüler

Ein P-Seminar stellt die Ergebnisse seiner Befragung des Jahrgangs 1990 vor.

9. Dezember: Vortrag von Professor Markus Raschke: Vom Wissensdurst zur Wissenschaft

19 Uhr Physiksaal

In seinem Vortrag wird Markus Raschke eine Einführung in die eigene Forschung geben, insbesondere wie die Entwicklung neuer Mikroskopieverfahren die Untersuchung von Materialien ermöglichen für die Entwicklung neuer elektronischer und optischer Technologien. Grundlegend hierbei ist die Lokalisierung der Licht-Materie Wechselwirkung mit Hilfe optischer Antennen, was räumliche optische Auflösung bis in den atomaren Bereich, und in Kombination mit kurzen Laserpulsen extrem hohe Zeitauflösung liefert. Dies ermöglicht die Erzeugung von Filmsequenzen, die z.B. die Elektronenbewegung in Materie räumlich und zeitlich erstmals direkt abbilden. Am Beispiel des eigenen Werdegangs wird er dabei auch die oft verschlungenen Pfade in eine wissenschaftliche Laufbahn nachzeichnen und wie 9 Jahre Gymnasium und Abitur eine erste Halbzeit und wesentliche Grundlage darstellen, auf dem Weg zu ersten unabhängigen wissenschaftlichen Leistungen. Er wird ferner Hinweise zur Wahl des Studiums und den Einstieg in den Wissenschaftsbetrieb geben. 

11. November: Betriebsbesichtigung bei Medi mit Jahreshauptversammlung (Beginn: 18 Uhr)

Wir beginnen mit einer Betriebsführung zum Thema: "Wie kommt denn der Druck in das Textil" 
Die Firma medi fertigt an ihrem Standort Bayreuth mit ca. 1400 Mitarbeitern Medizinprodukte und exportiert diese in über 90 Länder. 
Während der Führung können die Teilnehmer die Entstehung der medi Kompressionsversorgungen verfolgen. 

Treffpunkt ist vor dem Haupteingang in der Medicusstraße.

Natürlich darf man ohne Anmeldung kommen, aber eine Anmeldung erleichtert die Planung. Wenn genügend Betriebsführer bereit stehen, bleiben die Gruppen klein und man kann mehr sehen. 

Im Anschluss an die Betriebsführung findet unsere kurze Hauptversammlung statt. Vorsitzender und Schatzmeister werden ihren Bericht abgeben. Außerdem werden Vorstand und Beirat neu gewählt.

11. Juli: Industrial Engineering in der Automobilproduktion

Martin Riederer (Ingenieur bei Audi) spricht am 11.07.2016 um 19:00 Uhr im Physiksaal zum Thema.

8. Juli Vortrag von Dr. Ingo Bleyl, Materialforschung Oberflächenwellenfilter, EPCOS AG, München, Beginn: 19 Uhr

„Was haben Erdbeben, Feuerzeuge und Quarzuhren mit Mobiltelefonen zu tun?

Wie Physiker Bauteile für Smartphones immer weiter verbessern“

18. Juni: Der Abiturjahrgang 1996 feiert sein Abiturjubiläum

Am 18.06.2016 um 18:00 Uhr.

Ort: Herzogkeller

14. April: Gemeinsamer Theaterabend "Iphigenie auf Tauris"

14. April: Gemeinsamer Theaterabend mit Einführungsvortrag durch Herrn Korb zu "Iphigenie auf Tauris" von Johann Wolfgang Goethe

Ort: Studiobühne Bayreuth, Röntgenstraße